• Abnehmen mit Unterstützung
  • Kein Jojo-Effekt
  • Persönliches Tages Schema
  • Gesund und vor allem lecker essen
  • Paßt zu jeder Familie

Bali Hähnchen

Bali Hähnchen

Hauptgericht für 4 Personen

1 Brathähnchen oder 8 Hähnchenkeulen (ohne Haut)
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 Peperoni
oder 2 - 3 TL Sambal Oelek
2 TL Laos (Galgant)
1 TL Tamarinde
1 TL Trassi (Garnelenpaste)
1 TL Süßstoff
Ketjap Kikoman (Sojasoße)
pflanzliches Backspray

Vorbereitung:
Brathähnchen zerteilen und enthäuten, Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Peperoni entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Zubereitung:
Backspray in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Peperoni anbraten, die Gewürze hinzufügen und kurz mit anbraten, dann die Hähnchenteile mit in die Pfanne geben. Wenn das Fleisch Farbe bekommt, Salz, Sojasoße, Süßstoff und etwas Wasser hinzufügen und etwa 1 Stunde schmoren lassen. Mit Vollkornreis und einem frischen Gurkensalat servieren.

Tipp:
Dies Gericht kann auch mit Rinderfleisch gekocht werden, für die vegetarische Variante Fleisch mit hart gekochten Eiern ersetzen, diese im Zwiebel- Knoblauchgemisch erwärmen. Die meisten Gewürze und Kräuter sind im Supermarkt erhältlich, sonst im nächsten Asiamarkt.