• Abnehmen mit Unterstützung
  • Kein Jojo-Effekt
  • Persönliches Tages Schema
  • Gesund und vor allem lecker essen
  • Paßt zu jeder Familie

Hähnchen mit Spargel

Hähnchen mit Spargel

Hauptgericht für 4 Personen

500 g weißer Spargel
250 g große Champignons
pflanzliches Backspray
1 EL Sonnenblumen- oder Erdnussöl
4 einzelne (Mais) Hähnchenbrustfilets
4 Zweige Rosmarin (frisch oder TK)
Pfeffer und Salz
1 Päckchen Champignonsoße (auf zuckerfrei achten)
1 Glas Weißwein
1 TL Paprikapulver
1 EL feingehackte Petersilie

Vorbereitung:
Spargel schälen und das holzige Ende abschneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Zubereitung:
In einer mit dem Backspray eingesprühten Pfanne die Champignons einige Minuten knusprig und hellbraun braten. Während des Bratens öfters wenden und dann in einer Schüssel beiseitestellen. Die Pfanne nochmals mit Backspray einsprühen und die Hähnchenfilets ca. 20 Minuten durchbraten. Den Rosmarin zwischen die Filets legen und die Filets mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Rosmarin entfernen, wenn das Fleisch gar ist. In der Zwischenzeit den Spargel in leicht gesalzenem Wasser in etwa 15 Minuten fast garkochen und lassen ihn dann abtropfen.
Die Champignon Soße lt. Packungsanleitung zubereiten, ersetzten Sie aber die Hälfte der zuzufügenden Milch/Sahne oder Wasser durch den Weißwein, fügen Sie jetzt die gebratenen Champignons und den Bratensud vom Hähnchenfilets hinzu und schmecken nochmals mit Pfeffer und Salz ab. Schneiden Sie die Hähnchenfilets der Länge nach in 2 Hälften, die untere Hälfte auf einen Teller legen, einige Spargel darauflegen. Den Spargel mit der Oberseite des Hähnchenfilets belegen, Soße darüber gießen und mit etwas Paprikapulver und Petersilie bestreuen. Das Gericht mit gekochtem Vollkornreis servieren.