• Abnehmen mit Unterstützung
  • Kein Jojo-Effekt
  • Persönliches Tages Schema
  • Gesund und vor allem lecker essen
  • Paßt zu jeder Familie

Pute Pot-au-feu

Pute Pot-au-feu

Eine beschichtete Pfanne mit pflanzlichem Backspray aussprühen, darin eine Packung geviertelte Champignons scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Pfanne erneut einsprühen und 350 g in Streifen geschnittenes Putenfleisch auf mittlerer Hitze knusprig und gar braten. In Ringe geschnittenen Porree, 200 g in Würfel geschnitten Knollensellerie und 2 Knoblauchzehen hinzufügen und kurz mitbraten, mit 100 ml trockenem Weißwein ablöschen und köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. 700 ml Hühnerbouillion, die Champignons, 1 TL gehackten Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen lassen und weiter köcheln lassen bis das Gemüse bissfest ist. Mit frischem Thymian garnieren. Lecker mit Reis oder Nudeln.