• Abnehmen mit Unterstützung
  • Kein Jojo-Effekt
  • Persönliches Tages Schema
  • Gesund und vor allem lecker essen
  • Paßt zu jeder Familie

Zimt Hühnchen

Zimt Hühnchen

Hähnchenfilet oder Hähnchenkeulen (enthäutet) in einer beschichteten und mit Backspray ausgesprühten Pfanne scharf anbraten. 2 Zwiebeln in Ringe geschnitten auf das Hähnchen geben, Pfanne mit einem Deckel abdecken und 40 Minuten auf kleiner Flamme garen. 100 g Vollkornnudeln kochen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen. 2 EL Parmesankäse unterrühren. Für die Soße 8 Fleischtomaten enthäuten und entkernen. In einem Topf 200 ml trockenen Weißwein mit den Tomaten erhitzen, 250 g Staudensellerie in dünne Streifen geschnitten und 2 gepresste Knoblauchzehen zufügen und 15 Minuten sanft köcheln lassen. 1 kleine Dose Tomatenmark einrühren und mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Das Hähnchenfleisch auf die Nudeln legen, mit reichlich Zimt bestreuen und dann mit der Soße übergießen.